top of page

U17 - Drittes Sichtungstraining für die Saison 2024/25 am Dienstag 23. April

Am Dienstag den 23. April war es soweit und das dritte Sichtungstraining für die U17 der neuen Saison 2024/25 stand in Rennerod um 18 Uhr auf dem Kunstrasenplatz an.


Der Einladung welche über Flyer und der Homepage und die sozialen Medien stattfand, folgten insgesamt 26 Spieler aus den Jahrgängen 2007/08 und 2009 von dem Heimatverein JFV Oberwesterwald (U17 - und U15-Jugend) und darunter einige Spieler aus den angrenzenden Vereinen im Weserwald.


Nach der Begrüßung und einer kurzen Ansprache von Cheftrainer Eddy Theis und Funktionsleiter der U17 Junioren Martin Michel wurden die Talente in diverse Gruppen eingeteilt.


Alle Talente konnten bei diversen Übungsformen durch variantenreiches Passspiel ihr Können unserem Chefcoach Eddy Theis schon unter Beweis stellen.


Nach dem Dehnen im Kreis stand nun mehrere kleine Spielformen an, wo im spiel 4 gg. 4 mit TW jeder Spieler sein wahres Talent in allen Varianten zeigen konnte.


So lag in diesen Spielformen der Fokus vor allem beim Umschaltspiel nach Ballverlust oder Ballgewinn, dem direkten Passspiel, Freilaufen und Anbieten, sowie dem Spielaufbau von hinten heraus und natürlich dem Angriffsspiel und der Verteidigung.


Um 19.30 Uhr wurde das dritte Sichtungstraining pünktlich mit einem gemeinsamen Auslaufen beendet.


Alle Anwesende (Spieler, Zuschauer und die Eltern) waren sich einig: Ein rundum gelungenes Sichtungstraining und das sogar bei akzeptablen trockenen Witterungsbedingungen. Ein großes Dankeschön galt dem ausrichtenden JFV Oberwesterwald und seinen Trainerteam.


Hinweis: Das nächste Sichtungstraining der U17 findet am Dienstag den 04. Juni an gleicher Stelle um 18 Uhr statt.



113 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page